IGP
BEM Racingteam

Matthias Gamauf

DER JUNGE TIROLER MATTHIAS GAMAUF HAT SICH AUF EMPFEHLUNG VON SEINEM MENTOR DIETMAR BRÜCKL IM SOMMER 2007 FÜR DEN ADAC VW POLO CUP INTERESSIERT UND WAR VON ANFANG AN BEGEISTERT VON DIESER ÜBERAUS ATTRAKTIVEN RENNSERIE.
IM AUGUST 2007 FAND IN KEMPTEN (BRD) AUF DEM ADAC FAHRTECHNIKZENTRUM DIE ERSTE SICHTUNG FÜR DIE NEUEN POLOCUPFAHRER STATT. ZU DIESER SICHTUNG WURDE MATTHIAS VON SEINEM VATER ANGEMELDET UND ER SCHAFFTE AUF ANHIEB DIE QUALIFIKATION FÜR DEN 2-TÄGIGEN QUALIFIKATIONSLEHRGANG IN OSCHERSLEBEN.
IM NOVEMBER 2007 ERHIELT MATTHIAS DIE NACHRICHT, DASS ER FÜR DEN ADAC VW POLO CUP 2008 QUALIFIZIERT IST UND SEIN STARTPLATZ SICHER IST.

AM 13. APRIL 2008 WAR ES DANN SO WEIT. MATTHIAS STARTETE MIT 15 JAHREN ALS JÜNGSTER TOURENWAGENFAHRER VON EUROPA IN SEINEM ERSTEN AUTORENNEN IM 100. JUBILÄUMSRENNEN DER ADAC VW TOURENWAGENSCHULE AM HOCKENHEIMRING.
ALS MITGLIED DES B/E/M Willems RACINGTEAM WIRD MATTHIAS VERSUCHEN SICH IN DER SAISON 2008 IM ADAC VW POLOCUP ENTSPRECHEND ZU ETABLIEREN UND ERFAHRUNG ZU SAMMELN, DAMIT ER 2009 UM DIE „STOCKERLPLÄTZE“ MITKÄMPFEN KANN.
DAS GROSSE ZIEL IST ES, IN NAHER ZUKUNFT FÜR DAS B/E/M Willems RACINGTEAM IM PORSCHE CARRERACUP STARTEN ZU DÜRFEN.

News

Das Wochenende am Norisring war für Matthias Gamauf von Anfang an schwierig. Im 1. freien Training g...

Der erst 19-jährige Matthias Gamauf fuhr bei seinem Heimrennen mit der neunten Position am Samstag s...

Nur eine Woche nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Hockenheim standen für Matthias und sein Team...

Matthias Gamauf